19.5. Auftaktveranstaltung

Historische Technik in der Wassermühle Liesebach erleben

Mehl der Mühle Liesebach, Foto: Dr. Laurenz Aselmeier

Datum & Uhrzeit

- Fällt aus -
Sunday
19.5.19
12:00
 bis 
18:00
Räbke, Gruppendenkmal Liesebach, Arme Reihe 67

Zielgruppe

offen

Kosten & Anmeldung

kostenlos, ohne Anmeldung
nicht erforderlich

Kontakt

Klaus Röhr: 05355/1472

Download

Hinweise

Parkplätze befinden sich am Ortseingang.
19.5. Auftaktveranstaltung

Historische Technik in der Wassermühle Liesebach erleben

Historische Technik in der Wassermühle Liesebach erleben

Fällt aus

Beschreibung

Vom Korn zum Mehl und von Lumpen zum Papier: Viele Wassermühlen nutzten an der Schunter die Wasserkraft. Seit dem 13. Jahrhundert sind in Räbke oberschlächtige Wasserräder im Einsatz, die zur Produktion von Mehl, Papier, Senf und Öl genutzt worden sind. Auf dem Grundstück der idyllisch gelegenen, denkmalgeschützten Mühle Liesebach wird eine voll funktionierende Wassermühle gezeigt. In einem Steinmahlgang wird Weizen zu Schrot verarbeitet. Die Herstellung von Papier wird demonstriert. Handwerkstechniken aus früherer Zeit werden ebenfalls lebendig. Des Weiteren präsentiert der Verein die Stromerzeugung.